# 97 Zero Waste November

Hallo Erdbeerwelt!

Nun möchte ich euch zeigen, was sich alles im Monat November an Zero-Waste bei uns getan hat:

  • Rewe Mehrwegnetz

Ich besitze bereits die tollen Baumwollsäckchen von Ecoyou, jedoch sind die mir ein wenig zu schwer, wenn ich zum Beispiel die kleinen Kirschtomaten abwiegen möchte. Diese dünnen Säckchen benutze ich nun, wenn ich nicht bei meinem Obst- & Gemüsedealer vorbei komme.

Im Oktober hat mein Mann unsere Lavendelsträucher zurück geschnitten und den verblühten Lavendel für mich aufgehoben. Daraus wurden:

  • Lavendelsäckchen aus alten Kinderstrümpfen und
  • Lavendelduschgel

 Ein Foto des Duschgels gibt es an dieser Stelle nicht, da es zu einer festen Glibbermasse geworden ist und ich es immer mit der Hand aus dem Glas nehmen muss. Es sieht halt nicht schön aus, duftet aber sehr intensiv nach Lavendel.

Da jetzt wieder die Zeit für Orangen und Mandarinen ist, habe ich aus den Schalen einen

  • Orangenreiniger

hergestellt. Da ich noch so viel Putzzeug im Vorrat habe, war das nun erst mal ein Testlauf. Er riecht sehr angenehm.

Als letztes habe ich mir diesen Monat eine

  • Po-Dusche

zugelegt. Ich hatte bereits zuvor davon gehört, war aber eigentlich ein Fan von Feuchttüchern. Irgendwann in diesem Jahr, sah ich aber einen Bericht darüber, dass die Walzen der Kläranlagen diese Zellstofftücher schlecht weitertransportieren können und regelmäßig verstopfen. Das Klopapier und die Feuchttücher sind dann jetzt für den Rest der Familie und für Gäste, da ich sofort gut mit der HappyPo zurecht gekommen bin und ein wirklich sauberes Gefühl habe. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Karin (Montag, 03 Dezember 2018 08:30)

    Du kannst feuchttücher selbst machen. Auch reusable...
    Du kannst diese gezackten mehrfach Spültücher einfach vierteln und in eine Dose stapeln. Dann 250ml kochendes Wasser, 1 EL Kokosöl und zb ein paar Tropfen Lavendel Öl mischen und über die Tücher schütten.
    Dann Deckel drauf und benutzen. Dann einfach sammeln und anschließend wenn du genug gesammelt hast ab in die Waschmaschine bei 60°C