Sandrinchen op Jöck · 11. April 2019
Eine kurze Reflektion im Hinblick auf Vorbereitung und Probelauf...
Erdbeerwelt retten · 04. April 2019
Ihr Lieben, es wird immer schwieriger, etwas ersetzbares zu finden. Derzeit arbeite ich daran, das was ich umgestellt habe zu erhalten bzw. zu optimieren.

28. März 2019
Ein kurzer Einblick in mein Leben als kleines Mädchen mit Skoliose
Sandrinchen op Jöck · 21. März 2019
Da mich so viele Nachrichten erreicht haben mit der Frage, was ich genau in meinen Rucksack packe...

Buchvorstellungen · 14. März 2019
Wie ich schon ein paar Mal angemerkt habe, werde ich nächsten Monat eine Art Ego-Tripp machen, viele nennen es auch Pilgerreise ;-). Nachdem ich also viele Infos zusammen gesucht und gelesen habe, bin ich auch auf Hapes Buch: Ich bin dann mal weg, gestoßen. In Interviews wird Hapes Buch immer als untypisch unlustig beschrieben, das wiederum kann ich nicht ganz so stehen lassen. Natürlich ist dieses Buch und seine Pilgerreise keine große Comedy-Show - und das sollte auch gar nicht so sein,...
Erdbeerwelt retten · 07. März 2019
Der Februar ist vorbei und ich muss gestehen, dass ich einen "kleinen" Einkaufs-Schwäche-Anfall bei Li** hatte. Ursprünglich war das nämlich meine Einkaufsbase bevor ich mein Zero-Waste-Projekt begann und ich wollte einfach mal wieder dort kaufen, um zu sehen, was sich verpackungstechnisch getan hat. Nicht viel, musste ich dann feststellen... Naja und plötzlich landeten all die leckeren, aber leider auch verpackten Lebensmittel in meinem Wagen. Dafür habe ich aber andere Dinge ersetzt....

28. Februar 2019
Alaaf leev Jecke! Vorgestern hat mein Blog seinen 1jährigen Geburtstag gefeiert und wie passend ist das dann bitte heute an WEIBERFASTNACHT feiern zu gehen. Einen Rückblick zu all meinen Schreibimpulsen gab es bereits an Silvester und dennoch bin ich erstaunt darüber, über wie viele Dinge wir uns Gedanken machen. Würde ich es nicht aufschreiben, würde das auch gar nicht so bewusst rüberkommen. Mein Hauptwirkungskreis ist auf Instagram und ich freue mich jeden Tag über neue Follower,...
25. Februar 2019
... und ich kann wirklich nicht behaupten, dass dieser Job eine Berufung für mich ist und jemals sein wird,dennoch trete ich in Fußstapfen, die mir viel zu groß erscheinen und tatsächlich auch sind.

Burnout · 21. Februar 2019
Als ich im Oktober 2017 wegen meiner Erschöpfungsdepression ein Rezept mit einem Psychopharmakon in der Hand hielt, wurde mir erstmals die Schwere meines Zustandes bewusst. Dennoch machten sich Zweifel breit, weil ich als Arzthelferin ein gewisses Maß an Kenntnissen dieser Medikamente besaß. War ich wirklich tatsächlich so krank? Würde sich mein Zustand mit der Einnahme wirklich verändern positiv sowie auch negativ? Würde ich, wie alle sagten, zunehmen? Und wie lange würde ich von...
18. Februar 2019
"Das kannst du deinem Friseur erzählen" oder "Rede mit der Parkuhr" wären ehrliche Worte, die ich mir oft wünschen würde, statt verhalten "ja, mhm, schön" als Antwort zu erhalten.

Mehr anzeigen