Artikel mit dem Tag "#nurnachvornegehn"



Sandrinchen op Jöck · 13. Mai 2019
Bin ich eigentlich die jenige, die zu Hause sitzt, alles genau plant, damit ich niemanden um Hilfe bitten muss, bin ich auf dem Camino eher die, die lieber einmal zu viel fragt, als sich ein Hörnchen zu laufen und da spielt noch nicht einmal die Sprache eine Rolle. Auf diese Weise habe ich schnell und von wirklich netten Landsleuten, egal ob alt oder jung den richtigen Weg gewiesen bekommen. Rentner, Polizisten, Cafébesitzer oder der Handwerker, der sogar ein Stück mit mir ging und mir...
Sandrinchen op Jöck · 06. Mai 2019
12. April 2019 Der Vortag: Nachdem ich die Kinder und den Hund erfolgreich abgegeben hatte, wurde ich von einem meiner Freunde zu meiner Mutter gefahren. Die Kinder hatten die Verabschiedung sehr locker genommen und es mir gleichzeitig nicht schwer gemacht zu gehen. Der Hund aber, brachte mich tatsächlich zum Weinen, worüber ich gleichzeitig lachen musste, weil bei den Kindern alles glatt lief und der Hund mich aber dermaßen traurig ansah, weil er spürte, dass ich bald weg war. Bei meiner...