Artikel mit dem Tag "#caminoportugues"



Sandrinchen op Jöck · 20. Mai 2019
Sehr früh schon war reges Treiben in der Herberge und ich hatte bereits vor meiner Reise gesagt, sobald ich wach werde durch jemanden, dann mach ich mich auch auf den Weg. Ich ließ mir dennoch ein wenig mehr Zeit, denn es kam gerade ein Regenschauer vom Himmel und so startete ich um 8 Uhr zusammen mit Christin und Sebastian im Regen, aber immerhin nicht mehr im Regenschauer. An der Küste, ging es wieder über die Holzstege, vorbei an keinen bunten Fischerhäuschen. Es roch nach Meer und...
Sandrinchen op Jöck · 16. Mai 2019
Camino Portugues Etappe Eins von Porto nach Labruge

Sandrinchen op Jöck · 13. Mai 2019
Bin ich eigentlich die jenige, die zu Hause sitzt, alles genau plant, damit ich niemanden um Hilfe bitten muss, bin ich auf dem Camino eher die, die lieber einmal zu viel fragt, als sich ein Hörnchen zu laufen und da spielt noch nicht einmal die Sprache eine Rolle. Auf diese Weise habe ich schnell und von wirklich netten Landsleuten, egal ob alt oder jung den richtigen Weg gewiesen bekommen. Rentner, Polizisten, Cafébesitzer oder der Handwerker, der sogar ein Stück mit mir ging und mir...
Sandrinchen op Jöck · 09. Mai 2019
Ich sitze im Flugzeug Richtung Porto - endlich! Wie lange hatte ich mich auf diese Reise gefreut, mich intensiv vorbereitet. Intensiver als ich jemals eine Reise geplant hatte. Als das Flugzeug die Höhe erreicht hat, packe ich meinen Pilgerführer aus, der mich die nächsten Tage auf Schritt und Tritt begleiten wird und blättere darin herum, um nachzusehen, welche öffentlichen Verkehrsmittel ich später nehmen muss, um zur gewünschten Herberge zu gelangen. Ich schließe das Buch nach einer...

Sandrinchen op Jöck · 06. Mai 2019
12. April 2019 Der Vortag: Nachdem ich die Kinder und den Hund erfolgreich abgegeben hatte, wurde ich von einem meiner Freunde zu meiner Mutter gefahren. Die Kinder hatten die Verabschiedung sehr locker genommen und es mir gleichzeitig nicht schwer gemacht zu gehen. Der Hund aber, brachte mich tatsächlich zum Weinen, worüber ich gleichzeitig lachen musste, weil bei den Kindern alles glatt lief und der Hund mich aber dermaßen traurig ansah, weil er spürte, dass ich bald weg war. Bei meiner...
Sandrinchen op Jöck · 11. April 2019
Eine kurze Reflektion im Hinblick auf Vorbereitung und Probelauf...

Sandrinchen op Jöck · 21. März 2019
Da mich so viele Nachrichten erreicht haben mit der Frage, was ich genau in meinen Rucksack packe...